Monat / Juli 2015

bis auf bekannten Aortenkinkong unveränderte Thoraxaufnahme (~Aortenkinking)
(mit Dank an Phili)

0
0

Einweisungsdiagnose: v.a. Hydrocephallus
(mit Dank an Roland)

0
0

Zustand nach Entfernung der Bärmütter (~Gebärmutter)
(mit Dank an Ma Rco)

1
0

Da der Patient auf schweren Luftnotzuständen beharrte . .
(mit Dank an Andreas Nachtmann)

0
0

der Patient wurde vor Sichtung der Laborwerte entlassen. Hätten wir diese vorher gesehen, hätten wir sicher einen längeren Aufenthalt empfohlen (mit Dank an Phili)

0
0

als Ursache der Beschwerden fand sich ein flourider Louis (~floride Lues)
(mit Dank an Phili)

0
0

Pat. wird zur Scherztherapie stationär aufgenommen

0
0

dem Patienten wurde ein DK geleckt
(mit Dank an Cornelia)

0
0

Hier zeigte sich insgesamt eine nicht ausreichende arterielle Hypertonie
(mit Dank an D. D. Selter)

0
0

erhielt der Patient eine Infusion mit 40mval KCl in 1000ml RinderLactat i.v. (~RingerLactat)
(mit Dank an Felix)

0
0

Uhrglasverband bei ex of thalmus (~Exophthalmus)
(mit Dank an Katrin)

0
0

transurethrale Tonsillektomie
(mit Dank an Christina)

0
0

Strumpfnieren (~Schrumpfnieren)
(mit Dank an ElisabethKosche)

0
0

Er litt unter einem Pillenträgertremor (~Pillendrehertremor)
(mit Dank an Andreas Nachtmann)

0
0

entwickelte sich ein stumpfes Bauchdrama (~Bauchtrauma)
(mit Dank an Sabine)

0
0

bei schizoaffektiver Schizose (~Psychose)
(mit Dank an ElisabethKosche)

1
0

im Röntgen Thorax kein Hinweis auf Fellatio (~???)
(mit Dank an Hannah)

0
0

Diagnose: Analfrisur (~Analfissur)
(mit Dank an Andrea)

0
0

Bei den alltäglichen Verrichtungen nimmt die Patientin zu.
(mit Dank an Andreas Nachtmann)

0
0

die Patientin leidet an einem Renault-Syndrom (~Raynaud)
(mit Dank an Mareike)

0
0

dem Pat. wurde Fantanyl gespritzt, daraufhin wurde Ihm schlecht (~Fentanyl)
(mit Dank an Martin)

0
0

nachdem sie gestürzt war und kurzzeitig ihre Bewusstlosigkeit verloren hatte..
(mit Dank an Saskia)

0
0

Vene verhörtet, nicht mehr wesentlich gerötet, kein Bszess

0
0

schrittweises Absetzen der Adnexe vom Beckenrand (~von Beckenwand)
(mit Dank an Kathrin)

0
0

Patient leidet an einer schweren Echsickohse und Flüssigkeitsmangel
(mit Dank an Alexander)

0
0

An sportlichen Aktivitäten gibt der Patient tägliche Spaziergänge von ca. 8 cm Länge an
(mit Dank an D. D. Selter)

0
0

Verdacht auf hämodynamische Reaktion auf jodhaltiges Kontrastmittel im Rahmen einer koronaren Biographie

0
0

der Patient leidet an einer Augenklappeninsuffizienz (~Aortenklappeninsuffizienz)
(mit Dank an Flo)

0
0

zum letzten Mal habe sie am Ostersonntag Alkoholexzesse genossen

0
0

aus einem Einweisungsschein: Diagnose: Vereitertes Herz (~erweitertes Herz)
(mit Dank an Jueled)

0
0